Der Dachs

Landraubtier Dachs

Plump, kurzbeinig, Oben grau und Gesichtsmaske- so könnte man den Dachs (lat. Meles meles) kurz beschreiben. Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, den zur Familie der Marder zählenden Dachs in freier Natur zu beobachten. Die Sehschwäche dieser Tiere ließ sogar einige Aufnahmen aus relativ kurzer Distanz zu. Vor den anderen Sinnen der Dachse wie Hören und Riechen hingegen, muss man sich bei der Beobachtung sehr in Acht nehmen. Die Tiere sind sehr wachsam und nur durch bedachten Umgang in der Nähe der Baue gelingen solche Beobachtungen und Aufnahmen! Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten.

Landraubtier Dachs

{jcomments off}

By: Thomas Hinsche On Donnerstag, 21. Juli 2011 Kommentar Kommentare( 0 ) Hits Hits(3552)
Kommentare(0)