Eisvogelbalz

Balzfütterung beim Eisvogel

Die einzige Zeit im Jahr, wo man Eisvögel zu Zweit antreffen kann, ist neben dem Ausflug der Jungen die Zeit der Paarung und der Brutsaison. Da werden die kleinen Kratzbürsten relativ friedlich und das Männchen beginnt mit Brautgeschenken um die Gunst des Weibchens zu werben. Eisvögel sind Einzelgänger. die nur zur Brutzeit einen Artgenossen neben sich dulden. Die Paare finden sich nach langen Flugjagden und lautem Rufen. Die Geschlechter der Eisvögel kann man an der Schnabelfärbung gut unterscheiden. Nur beim Weibchen ist der Unterschnabel deutlich orange bis rot. Das Männchen überreicht vor der Paarung seiner Partnerin einen Fisch. Eisvögel brüten im Boden und graben in Steilhängen einen bis zu 100cm langen Gang welcher in einer Brutröhre endet. Nach 21 Tagen schlüpfen die Jungvögel aus und werden weitere vier Wochen von den Eltern bis zum flügge werden gefüttert. Eisvögel können 2-3 mal pro Sommer brüten um ihre doch recht hohe Sterblichkeitsrate auszugleichen. Es ist schon ein großartiges Gefühl, diese doch recht seltenen und scheuen Vögel in der freien Natur während dieser Zeit der Paarbildung zu beobachten. Das sind Momente wo ich die Ornithologie und die Naturfotografie besonders liebe. Von solchen Erlebnissen kann man einfach sehr lange zehren. Ich wünsche viel Spaß beim Betrachten der Aufnahmen.

Eisvogel Hochzeit

{jcomments off}

By: Thomas Hinsche On Sonntag, 13. November 2011 Kommentar Kommentare( 0 ) Hits Hits(3150)
Kommentare(0)