Der Eisvogel

Der Eisvogel - der Vogel des Jahres 2009

Vogel des Jahres 2009

Der Eisvogel(Alcedo atthis) braucht sauberes Wasser, naturnahe Bäche, Flüsse und Seen sowie artenreiche Talauen. Nur dort findet er seine Nahrung, überwiegend Kleinfische. Diese Lebensräume sind in Deutschland trotz Fortschritten im Gewässerschutz immer noch Mangelware. Das Umweltbundesamt stuft derzeit nur zehn Prozent unserer Fließgewässer als naturnah ein. Trotz mancher Verbesserungen zählt die naturnahe Umgestaltung vieler Gewässer daher zu den vorrangigen Aufgaben des Natur- und Umweltschutzes. Eine Gewässerpolitik für naturnahe Flüsse, die dem Eisvogel nützt, ist auch ein wirkungsvoller Hochwasserschutz und kommt der Natur und den Menschen, die an Flüssen leben, zugute.
By: Thomas Hinsche On Freitag, 05. November 2010 Kommentar Kommentare( 0 ) Hits Hits(2169)
Kommentare(0)