Wer quakt da

Wer quakt denn da

Es gibt viele verschiedene Frösche und Kröten, kleine und große, bunte und einfarbige. Auch die Auenwälder und Wiesen an der Mittelelbe, können eine große Artenvielfalt an Lurchen bieten. Nach der lautstarken Krötenbalz, nach blauen Moorfröschen und dem "wok, wok, wok" der Knoblauchkröten, buhlen nun die Laubfrösche um ihre Weibchen. Ein nächtliches und stimmgewaltiges Konzert der Extraklasse. Die Wanderung zu den Laichplätzen ist abgeschlossen und bald werden aus Kaulquappen die nächsten Generationen Frösche und Kröten an Land gehen.

Wer quakt denn da

{jcomments off}

By: Thomas Hinsche On Donnerstag, 28. Juni 2012 Kommentar Kommentare( 0 ) Hits Hits(3034)
Kommentare(0)